Rachesommer – Andreas Gruber

Inhalt

In „Rachesommer“ gibt es zwei Ermittlungsorte:
Wien. Mehrere ältere Herren werden tot aufgefunden. Unfälle, so der erste Eindruck. Doch Anwältin Evelyn Meyers glaubt nicht daran.
Leipzig. Mehrere Jugendliche werden in psychiatrischen Anstalten tot aufgefunden. Vermutlich Selbstmorde. Doch Pulaski vom Kriminaldauerdienst glaubt nicht daran.
Während ihrer Ermittlungen treffen die beiden aufeinander…

Meinung

Zunächst stellt jede Spürnase ihre eigenen Recherchen an. Beide Handlungsstränge sind spannend. Schließlich laufen sie gekonnt zusammen. So etwas kann schnell schiefgehen, doch Andreas Gruber hat das klasse gemeistert.

Pulaski ist eine richtige Marke. Er greift häufig zur Umgangssprache, raucht ständig Glimmstängel und sieht in seinen Mitmenschen Pupser und Lackaffen. Für viele kommt er sicher eher arrogant als sympathisch rüber. Ich bin insgesamt ganz zufrieden mit ihm als Protagonist, weil ich Ermittler mit Ecken und Kanten besser finde als so glatte und farblose Gestalten, die immer alles richtig machen. Mit ihm wird es jedenfalls so schnell nicht langweilig. Vielleicht hätte man ihn etwas zurücknehmen können, nicht gar so flapsig, aber wie gesagt: lieber so als das krasse Gegenteil.

Auch Evelyn ist gut gezeichnet. Sie ist sympathisch und hat eine erschreckende Vergangenheit erlebt. Zwar gibt es in meinen Augen bei der Auflösung ihres ersten Falls einen zu großen Zufall, den ich dem Autor nicht einfach so abkaufen kann, aber ansonsten gefiel mir auch ihre Schilderung sehr gut.

Der Thriller ist temporeich und packend geschrieben und mündet in einem rasanten Finale.

Fazit

Spannende Story mit interessanten Figuren.

4/5!

Rachesommer Thriller


Reihenfolge der Pulaski-Thriller:

1 Rachesommer
2 Racheherbst
3 Rachewinter

Außerdem vom Autor gelesen:

Todesfrist (Auftakt der Reihe um Maarten S. Sneijder)

Eine Antwort

Und was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Links mit einem Sternchen (*) sind Affiliate-Links. Wenn du einen Affiliate-Link anklickst und im Partner-Shop einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keinerlei Mehrkosten.