Wer schreibt hier?

Um es kurz zu machen: Ich heiße Jessica, bin 32, liebe Bücher – und halte meine Gedanken und Gefühle zu den von mir gelesenen Büchern auf BuchBesessen fest.

Wieso gibt es BuchBesessen?

Ich habe schon immer gerne gelesen, es ist mein liebstes Hobby. Meinen Buchblog gibt es seit 2015, vorher habe ich u.a. auf Amazon und meinem privaten Blog über meine gelesenen Bücher geschrieben.
Ich kann erst so richtig mit einer Geschichte abschließen und mich einer neuen widmen, wenn meine Gedanken und Gefühle dazu draußen sind. Deshalb schreibe ich zu Büchern.
Außerdem freue ich mich, wenn ich andere Lesebegeisterte inspirieren kann. Ich schaue auch gern die Meinung anderer an (z.B. bei Goodreads), so dass meine Leseliste ständig wächst.

Was magst du an Büchern?

Ich liebe es, was manche Bücher ausrichten können. Wenn sie mich in ihren Bann ziehen, alles andere vergessen lassen. Wenn die Wörter nicht nur im Kopf ankommen, sondern im Herzen. Wenn sie es schaffen, mich zu Tränen zu rühren oder mir Herzrasen vor Spannung zu bescheren. Wenn ich mitfiebern, mithoffen, mit den Charakteren leiden kann.
Oft bleibt am Ende irgendetwas übrig. Ein Gedanke, ein Gefühl, eine Erinnerung. Manche Bücher hallen ewig nach. Und manche Sätze können allgemein ganz viel verändern oder anstoßen.

Bücher oder eBooks?

Früher konnte ich mir nicht vorstellen, jemals elektronische Bücher zu lesen. Ein absolut nicht gewünschtes Geschenk führte dazu, dass ich plötzlich im Besitz eines eBook-Readers war. Überraschenderweise habe ich tatsächlich Gefallen daran gefunden. Inzwischen habe ich einen Kindle und einen tolino und lese viel mehr eBooks als „normale“ Bücher, u.a. weil es in den Situationen, in denen ich momentan am häufigsten zum Lesen komme, viel praktischer, weil einfacher zu halten, leiser und vom Licht her besser einstellbar ist.
Ich mag es lieber, Markierungen zu setzen als mit einem Stift in einem Buch zu malen (aber auch das mache ich). Außerdem sparen eBooks natürlich jede Menge Platz – und meine Bücherregale sind wirklich ziemlich voll. 

Magst du Hörbücher?

Ehrlich gesagt (noch?) nicht. Ich habe es ein paarmal versucht, konnte aber nicht so richtig gefesselt zuhören. Wenn überhaupt, dann höre ich hin und wieder einen True-Crime-Podcast. Alle meine Rezensionen beziehen sich auf die Bücher.

Aus welchem Genre liest du am liebsten?

Ich lese am liebsten Romane und Krimis/Thriller, aber auch Sachbücher. Generell mag ich Abwechslung und wage mich auch mal an etwas außerhalb meiner Komfortzone heran. 

Hast du Lieblingsbücher?

Das habe ich ewig verneint. Es ist so schwer, sich festzulegen. Es gibt viele gute Bücher. Und es gibt Bücher, die mir in irgendeiner Art und Weise irgendwas gebracht haben. Trotzdem hier mal ein paar Beispiele von Büchern, die ich herausragend fand und auf BuchBesessen rezensiert habe:

Wer ist dein liebster Autor/deine liebste Autorin?

Auch so eine Frage, die ich nicht einfach so beantworten kann. Aber es gibt Autor*innen, deren Bücher ich kaufe, ohne den Klappentext zu lesen, nämlich z.B. die von

Hast du sonst noch Fragen? Dann schreib mir gerne.

2 Antworten

  1. Liebe Jessica,

    ich hoffe dir geht es gut?

    Mir ist aufgefallen, dass du seit November letzten Jahres keine Rezensionen mehr veröffentlicht hast.
    Woran liegt das? Ich habe deine Bücher-Tipps immer sehr genoßen und vermisse deine schönen detaillierten Rezensionen. Wirst du den Blog komplett einstellen?

    Ganz liebe Grüße

    Aylin

    1. Danke für deinen lieben Kommentar, habe mich sehr darüber gefreut!

      Ich bin seit Oktober Mama und komme dadurch nur noch selten zum Lesen. Ich vermisse es aber sehr. Mein Blog wird auf jeden Fall „wiederbelebt“, ich hoffe schon sehr bald, auch wenn dann sicher weniger Beiträge kommen als vorher.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.