Dort, wo die Sterne im Wasser leuchten – Clara Blais

Debüt

Nach den ersten Seiten von „Dort, wo die Sterne im Wasser leuchten“ habe ich recherchiert, was es sonst noch von der Autorin zu lesen gibt, denn ihr Schreibstil gefiel mir sehr und hat mich gefesselt. Die Antwort „Nichts“ hat mich fast schon ein bisschen geschockt. Das hier ist also ihr Erstlingswerk. O-kay.

Jugendroman

„Dort, wo die Sterne im Wasser leuchten“ ist ein Jugendroman, der mystische Einschläge enthält. Das sollte man vorm Lesen wissen, denn ich bewerte sowas anders als andere Bücher, von denen ich gerne die Extraportion Realitätsnähe und bitte nicht zu viele Zufälle etc. erwarte. Hier ist aber auch soweit alles ziemlich lebensnah, was mir gut gefallen hat. Zufälle gibt es reichlich, große Überraschungen für mich eher keine, aber die Geschichte ergibt ein rundes großes Ganzes.
Toll fand ich, dass es keine lang gehüteten Geheimnisse gibt. Alles wird zeitnah aufgedeckt und man hat nicht das Gefühl, ewig auf der Stelle zu treten, was eine gute Dynamik ergibt.

Figuren

Die Charaktere fand ich überaus gelungen. Protagonistin Skyler wirkt authentisch und entwickelt sich weiter, ebenso Damian. Skylers neue Freunde waren sehr lebendig gezeichnet und konnten mit ihren ganz eigenen Problemen ebenso überzeugen.

Themen

Das Buch behandelt viele wichtige Themen, so geht es um Mobbing und Sucht, um Familie und Freundschaft, Verzweiflung und Wut, Trauer, aber vor allem auch Vertrauen und Vergebung. Es ist ein mutmachendes Buch, „Angst war überwindbar“, heißt es etwa bei Pos. 3281, und es zeigt, was alles passieren kann, wenn man den Mut findet, sich zu öffnen. „Aber wir brauchen uns für unsere Probleme nicht zu schämen, Damian. Sie sind zwar ein Teil von uns, aber machen uns nicht zu den Menschen, die wir sind.“ (Pos. 3232)

Den Ansatz der Poesietherapie fand ich super spannend. Hierzu hätte ich mir vielleicht sogar noch ein paar mehr Seiten gewünscht.

Fazit

Ein schöner Roman für jüngere Leser*innen, der viele wichtige Themen behandelt.

4/5!

Dort, wo die Sterne im Wasser leuchten

Und was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Links mit einem Sternchen (*) sind Affiliate-Links. Wenn du einen Affiliate-Link anklickst und im Partner-Shop einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keinerlei Mehrkosten.