Karen Rose – Feuer

Inhalt

Vier College-Studenten legen ein Feuer. Ungeplant kommt ein Mensch ums Leben. Und ein Wachmann wurde erschossen. Wie passt das zusammen? Was ist hier vorgefallen?

Eine SMS verrät ihnen, dass sie beobachtet wurden. Nun haben sie einen Zeugen, der gleichzeitig zum Erpresser wird, an der Backe. Nicht nur der Brand, auch der Tod des Wachmannes wird auf ihr Konto gehen. Wie kommen sie da bloß wieder raus?

Mix

„Feuer“ ist mein zweiter Thriller von Karen Rose. Wieder handelt es sich um eine gelungene Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte. Die Autorin schreibt flüssig und fesselnd. Sowohl der dramatische Fall als auch die prickelnde Lovestory konnten mich überzeugen.

Achtung beim Klappentext!

Für meinen Geschmack verrät der Klappentext allerdings zu viel. Einiges davon passiert erst recht spät, ich finde daher, dass ich nicht darauf eingehen sollte. Am besten ist, man lässt die Geschichte einfach auf sich zukommen und ihren Lauf nehmen.

Figuren

In „Feuer“ trifft man, sofern man schon andere Bücher der Autorin kennt, alte Bekannte wieder. Mir waren Noah und Eve geläufig, die in „Todesstoß“ die Hauptrollen spielen. Solltet ihr an „Todesstoß“ Interesse haben, lest das bitte zuerst, ansonsten wird hier zu viel davon vorweggenommen!

Auch Olivia und Feuerwehrmann David sind mir schon über den Weg gelaufen und bekommen hier nun ihr eigenes Buch. Endlich bekommt der sonst so perfekte David seine Ecken und Kanten, das war wirklich überfällig. Ich finde es toll, dass sich alle Charaktere so weiterentwickeln, selbst wenn sie nur mal am Rande vorkommen.

Showdown

Das Ende hält eine unvorhersehbare Wendung bereit und die Ereignisse überschlagen sich regelrecht. Total gut!

Fazit

Größtenteils unblutige, aber immer hochspannende Unterhaltung!


4/5!

Feuer

Eine Antwort

Und was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Links mit einem Sternchen (*) sind Affiliate-Links. Wenn du einen Affiliate-Link anklickst und im Partner-Shop einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keinerlei Mehrkosten.