Ein Spiel zuviel – P. D. James

Inhalt Sarah Lillian Jupp, genannt Sally, wurde erwürgt. Die 22-Jährige, die einen unehelichen Sohn hat und kürzlich aus dem Heim für ledige Mütter als Hausmädchen nach Martingale kam, liebte Geheimnisse. Wurde ihr eines davon in „Ein Spiel zuviel“ zum Verhängnis? Eine hochgelobte Autorin P. D. James, den Namen kannte ich. Kein Wunder, denn viele Menschen, […]

Der erste letzte Tag – Sebastian Fitzek

Inhalt Livius Reimer will in „Der erste letzte Tag“ von München nach Berlin fliegen, findet sich aber aufgrund eines Schneesturms auf einem Roadtrip wieder. Mit seiner Zufallsbekanntschaft Lea von Armin erlebt er allerhand skurrile Dinge – doch wird er es auch rechtzeitig ans Ziel schaffen, um den Termin zur Eheberatung mit seiner ehebrecherischen Frau Yvonne […]

Die stumme Patientin – Alex Michaelides

Darum geht’s Vor sechs Jahren soll die Malerin Alicia Berenson ihren Mann gefesselt und ihm aus nächster Nähe ins Gesicht geschossen haben. Seitdem ist sie verstummt. Alle bisherigen Therapieversuche sind gescheitert, doch der forensische Psychotherapeut Theo Faber will in „Die stumme Patientin“ alles daran setzen, Alicia zu helfen… Einstieg Es hat zwar erst beim zweiten […]

The Comfort Book – Matt Haig

Inhalt In „The Comfort Book – Gedanken, die mir Hoffnung machen“ will Matt Haig Trost spenden. Er hat selbst Erfahrungen mit Depressionen und Angststörungen machen müssen – und er hat jedes Mal einen Weg hinaus gefunden. Hier teilt er seine persönlichen Erlebnisse und die Schlüsse, die er daraus gezogen hat, mit uns. Er teilt seine […]

Die verschwundenen Studentinnen – Alex Michaelides

Inhalt  In „Die verschwundenen Studentinnen“ kriegt Gruppentherapeutin Mariana einen Anruf ihrer Nichte und Ziehtochter Zoe. Sie bittet sie, zu ihr ans St. Christopher College zu kommen, um ihr beizustehen – denn im Marschland wurde eine junge Frau ermordet aufgefunden und Zoe vermutet, dass es sich um ihre Mitstudentin und Freundin Tara handelt. Mariana reist von […]

Morgen schreib ich dir ein Happy End – Tash Skilton

Inhalt „Morgen schreib ich dir ein Happy End“ ist die Geschichte von Miles, 31, und Zoey, 29. Sie kennen sich nur, weil sie beide das Gratis-Gebäck und den großen Tisch in einem Café abstauben wollen und dadurch immer häufiger aneinandergeraten. Beide arbeiten für eine Ghostdating-Agentur – allerdings nicht für dieselbe. Und so kommt es, dass […]

Der Heimweg – Sebastian Fitzek

Inhalt Jules Tannberg springt für seinen Freund am Begleittelefon ein. Der Service hilft Frauen, die sich auf ihrem nächtlichen Heimweg unwohl fühlen. Echte Notfälle kommen so gut wie nie vor. Doch heute scheint alles anders zu sein, denn Klara, seine erste und einzige Anruferin, soll umgebracht werden – und das ist noch nicht mal das […]

Die Mitternachtsbibliothek – Matt Haig

Inhalt Unsere Protagonistin in „Die Mitternachtsbibliothek“ heißt Nora Seed. Sie ist 35 und wollte sich umbringen. So richtig geklappt hat das nicht – und so lernen wir sie in einem „Dazwischen“ kennen und begleiten sie in ein paar andere Leben, die ihres hätten sein können, wenn sie andere Entscheidungen getroffen hätte. Meinung Die Idee fand […]

Sebastian Fitzek – Das Paket

Inhalt Für Emma Stein kommt es einem Alptraum gleich, dass ihr Postbote sie bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen. Die junge Psychiaterin wurde Opfer eines Serientäters, verlässt seit der schrecklichen Tat das Haus nicht mehr und kann keine Menschen in ihrer Nähe ertragen – schon gar nicht einen Nachbarn, von dem sie noch nie […]

Nancy Bush – Niemals wirst du ihn vergessen

Inhalt „Was sie zuvor mit mir getan, das tu ich jetzt den andern an“ – das ist die Botschaft, die ein Irrer in „Niemals wirst du ihn vergessen“ auf seinen Opfern hinterlässt. Der Serienkiller scheint zudem speziell an Detective September Rafferty interessiert zu sein, denn er hat eine ihrer alten Schulzeichnungen an ihre Arbeitsstelle geschickt […]