Die Totentänzerin – Max Bentow

Inhalt

Ein „Liebespaarmörder“ ist unterwegs in „Die Totentänzerin“. Er schlägt den Männern den Kopf ein, fesselt sie über ihre Partnerinnen, denen er die Pulsadern aufschneidet. Die Frauen verbluten langsam unter ihren toten Lebensgefährten. Nils Trojan ermittelt – und hat ausgerechnet die Frau seines Chefs im Visier…

Protagonist

Fall 3 für den Berliner Kommissar Trojan, den ich nach wie vor sehr mag. Hier gerät er in eine besonders heikle Situation, denn die Ehefrau seines geschätzten Chefs scheint mit den Taten in Verbindung zu stehen. Sie ist psychisch oftmals nicht ganz auf der Höhe, hat Erinnerungslücken. Auch wenn er den Ruf seines Chefs nicht aufs Spiel setzen will, ist es seine Pflicht, jede Spur zu verfolgen. Eine Zwickmühle.

Der dritte Band

Die Geschichte wird wieder sehr spannend erzählt. Max Bentow schafft es, mich völlig gefangen zu nehmen. Ich kann seine Bücher einfach nicht weglegen, wenn ich einmal angefangen habe.
Allerdings muss ich sagen, dass mir dieser Band bisher am wenigsten gefällt – er ist aber keinesfalls schlecht. Ganz und gar nicht. Die Vorgänger (Der Federmann und Die Puppenmacherin) haben mich nur thematisch mehr mitgerissen, waren für mich noch eine Spur raffinierter. Dennoch hat der Autor auch hier wieder einen tollen Thriller auf den Markt gebracht, der zu überzeugen weiß. Das Ende kommt zwar ziemlich plötzlich und wird auch recht schnell abgehakt, ansonsten bin ich aber überaus zufrieden.

Fazit

Nicht mein liebster Teil der Reihe, aber wieder richtig gut!

4/5!

Die Totentänzerin: Ein Fall für Nils Trojan 3 – Psychothriller

Reihenfolge

Die Reihenfolge der Nils-Trojan-Thriller lautet:

#1 Der Federmann
#2 Die Puppenmacherin
#3 Die Totentänzerin
#4 Das Hexenmädchen
#5 Das Dornenkind
#6 Der Traummacher
#7 Der Schmetterlingsjunge
#8 Der Mondscheinmann

4 Antworten

Und was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Links mit einem Sternchen (*) sind Affiliate-Links. Wenn du einen Affiliate-Link anklickst und im Partner-Shop einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keinerlei Mehrkosten.