Nahlah Saimeh – Jeder kann zum Mörder werden

Wer ist Nahlah Saimeh – und was tut sie?

Nahlah Saimeh ist forensische Psychiaterin. In ihrem Buch „Jeder kann zum Mörder werden“ schildert sie einige ihrer wahren Fälle. Ihre Arbeit ist wichtig, begutachtet sie doch Menschen, die Straftaten begangen haben. Sie findet heraus, ob die Täter intelligenzgemindert sind oder zum Tatzeitpunkt etwa eine psychische Störung hatten. Von ihrer Entscheidung hängt bedeutend ab, was mit ihnen weiterhin geschieht.

Keine Monster

Ein wirklich interessanter Einblick, den das Buch liefert. Toll ist, dass die Autorin ihre Probanden nicht verurteilt. Sie sieht in den Menschen auch weiterhin Menschen, egal was sie getan haben. Für sie gibt es keine Monster. Ich denke, dass das in den Köpfen vieler anderer anders aussieht. Hier könnte das Buch definitiv einige Anstöße zum Umdenken liefern.

Gut für Laien aufbereitet

Mit knapp 20 Seiten ist ein Fall jeweils komplett durchleuchtet. Er wird zunächst neutral geschildert, danach kommt die Beurteilung der Autorin. Wie hat sie sich den Menschen genähert? Was haben diese zu der Tat gesagt? Es wird weder mit Fachausdrücken um sich geworfen noch braucht man Vorkenntnisse, um dem Text zu folgen. Schön auch, dass nichts überzogen erscheint, sondern so, wie es wirklich war. Es wird nichts extra aufgebauscht.

Oft bleibt man fassungslos zurück. Die Motive und Gedanken der Täter sind teilweise sehr erschreckend. Ich fand die Lektüre extrem interessant.

Fazit

Guter Einblick in eine wichtige Arbeit!

5/5!

Jeder kann zum Mörder werden: Wahre Fälle einer forensischen Psychiaterin


Mehr von der Autorin

Ich habe außerdem von Nahlah Saimeh gelesen:

Das liebe Böse: Warum wir gut sein wollen und nicht können

Eine Antwort

Und was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Links mit einem Sternchen (*) sind Affiliate-Links. Wenn du einen Affiliate-Link anklickst und im Partner-Shop einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keinerlei Mehrkosten.