Nicholas Sparks – Du bist nie allein

Inhalt

Vor vier Jahren hat Julie in „Du bist nie allein“ ihren geliebten Jim verloren. Nun ist es an der Zeit für einen Neuanfang. Mike, ihr bester Freund, hat zwar ein Auge auf sie geworfen, doch sie ist ganz angetan von Richard – einem attraktiven und erfolgreichen Mann, der ihr die Welt zu Füßen legt. Dass er noch eine ganz andere Seite hat, ahnt sie nicht…

Lovestory & Krimi

„Du bist nie allein“ vereint Liebesgeschichte und Krimi. Das Thema Stalking, wahnhafte Liebe, wurde aufgegriffen und auch ganz gut umgesetzt. Es ist geglückt, eine düstere Atmosphäre zu schaffen und den Leser an das Buch zu binden. Es geht stellenweise schon recht beklemmend zu.

Die Ermittlungen haben mir – mit Ausnahme des Polizisten – gut gefallen, es geht dramatisch zu, ja, es gibt sogar einen richtigen Showdown. Der Weg zum spannenden Finale gestaltet sich allerdings nicht immer so packend und undurchsichtig, wie man sich das wünscht.

Figuren

Julie war mir als Protagonistin weder besonders sympathisch noch unsympathisch. Sie handelt überwiegend glaubwürdig und macht ihre Sache gut, auch wenn sie etwas blass bleibt. Sie hat einen Hund an ihrer Seite, der für sie mehr als nur ein Tier ist. Die Darstellung hat mir gefallen.

Julies bester Freund Mike hätte meiner Meinung nach noch eher das Zeug zur Hauptfigur. Er ist tollpatschig, unbedarft, ich konnte ihn mir direkt bildlich vorstellen. Zwar erscheint er stellenweise etwas überzeichnet, aber ich finde ihn alles in allem gelungener als Julie.

Völlig enttäuscht bin ich von dem ermittelnden Polizisten, der wenig glaubhaft erscheint.

Fazit

Insgesamt ist die Kombination aus Lovestory und Krimiteil in „Du bist nie allein“ geglückt. Allerdings sind die Charaktere nicht ausgereift genug. Auch ein paar mehr Wendungen hätten die Spannung erhöht. Mein Fazit lautet: Gute Ansätze, unfertige Figuren.

3/5!

Du bist nie allein: Roman


Mehr von Sparks

Mein letzter Wunsch

Eine Antwort

Und was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Links mit einem Sternchen (*) sind Affiliate-Links. Wenn du einen Affiliate-Link anklickst und im Partner-Shop einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keinerlei Mehrkosten.