Mr. Parnassus‘ Heim für magisch Begabte

Ein Geheimauftrag für Linus Baker „Das Leben wurde letztendlich immer zu dem, was man daraus machte. Es hing alles von den Entscheidungen ab, die man traf, von den großen ebenso wie von den kleinen.“ (S. 440, „Mr. Parnassus‘ Heim für magisch Begabte“) Linus Baker, 40 Jahre alt und seit 17 Jahren als Sachbearbeiter bei der […]

Der Gesang der Flusskrebse – Delia Owens

Inhalt Wir lesen die Geschichte „Der Gesang der Flusskrebse“ in zwei Zeitebenen:Einmal 1952, als das Marschmädchen Kya noch ganz jung ist, gerade sechs Jahre alt, und nach und nach von ihren Angehörigen verlassen wird. Wir lesen, wie sie sich allein durchschlägt, mit dem Sammeln von Miesmuscheln über Wasser hält und die Marsch die einzige Familie […]

Stephen King – Zwischen Nacht und Dunkel

„Zwischen Nacht und Dunkel“ umfasst 4 düstere Novellen in einem Buch: 1) 1922 Der Farmer Wilfried James will seine Frau umbringen und überredet seinen 14-jährigen Sohn, ihm zu helfen. „1922“ ist die längste der vier Kurzgeschichten und hat mich von Anfang an mitgerissen. Sie ist blutig und grausam; die Protagonisten müssen öfter mal ihren Mageninhalt […]

Stephen King – Sie

Inhalt & Meinung Die Geschichte an sich und die Erzählweise von Stephen King haben mir sehr gut gefallen, auch wenn ich ein paar Seiten gebraucht habe, um reinzukommen. Es geht um den Schriftsteller Paul Sheldon, der von der gestörten Ex-Krankenschwester Annie Wilkes gefangen gehalten wird. Es ist eine Story, die sich langsam entwickelt und bei […]

Stephen King – Friedhof der Kuscheltiere

Meine Erwartungen Stephen King hat mich mit „Friedhof der Kuscheltiere“ überrascht. Erwartet habe ich eine schrecklich gruselige, schwer aushaltbare und rasante Horrorstory – eigentlich nichts für mich und meine Nerven. Bekommen habe ich aber eine toll geschriebene, absolut fesselnde Geschichte, die sich langsam entwickelt und zuspitzt. Wenn man es an sich heranlässt, ist es schon […]

Stephen King – Das Leben und das Schreiben

„Das Leben und das Schreiben“ ist mein allererstes Buch von Stephen King. Es stehen schon ein paar andere bereit und ich freue mich drauf, aber noch bin ich kein Fangirl – zumindest nicht seiner sonstigen Werke. Denn dieses hier, das gefiel mir schon sehr. Stephen King erzählt offen, ehrlich und humorvoll über sein Leben, und […]

Das Gegenteil von Hasen – Anne Freytag

Inhalt „Das Gegenteil von Hasen“ erzählt die Geschichte von Julia. Sie ist beliebt, hat viele Freunde. Doch was sie wirklich fühlt, teilt sie mit niemandem – außer mit ihrem Blog. Als dieser private Blog eines Tages plötzlich öffentlich ist, gerät alles außer Kontrolle… Und die große Frage ist: Wer steckt dahinter? Mein drittes Ich habe […]

Anne Freytag – Nicht weg und nicht da

Inhalt In „Nicht weg und nicht da“ von Anne Freytag wird die Geschichte von Luise erzählt. Ihr Bruder ist tot. Doch er hat ihr etwas hinterlassen… Meinung „Nicht weg und nicht da“ ist mein zweites Buch der Autorin. Durch „Mein bester letzter Sommer“ habe ich mich förmlich geheult. Ehrlich, es war tränenreich. Irgendetwas spricht Anne […]

Mein bester letzter Sommer – Anne Freytag

Inhalt In „Mein bester letzter Sommer“ geht es um Tessa. Sie ist 17 und wird sterben. Ihr bleibt nur noch dieser eine Sommer, wenn überhaupt. Sie hat immer zurückgezogen gelebt, viel gelesen, war eine Musterschülerin, die eine Klasse übersprungen hat und stets für alles einen Plan hatte. Doch das Leben lässt sich nicht planen. Denn […]

Sabine Thiesler – Der Kindersammler

Inhalt In „Der Kindersammler“ geht es um den kleinen Felix. Er verschwindet Karfreitag 1994 in der Toscana. Die Suche nach dem Jungen verläuft ergebnislos, die Eltern müssen zurück nach Deutschland – ohne ihren geliebten Sohn. Während Harald allmählich ins Leben zurückfindet, wächst Anne alles über den Kopf. Sie entschließt sich heute, 2004, zehn Jahre später, […]