SCHWEIG! – Judith Merchant

Inhalt Einen Tag vor Heiligabend besucht Esther in „SCHWEIG!“ ihre Schwester Sue, die nach gescheiterter Ehe allein in einem zehn-Zimmer-Haus im Wald lebt. Das Verhältnis zwischen den beiden ist schwierig, insbesondere nach den Vorfällen im letzten Jahr. Als Sue die Tür öffnet, steht Esther ihrer reservierten Schwester gegenüber, ihr Blick ist apathisch, sie hält ein […]

Der Fänger im Roggen – J. D. Salinger

Inhalt Holden Caulfield erzählt uns in „Der Fänger im Roggen“, was er letztes Jahr um Weihnachten herum erlebte. Er war zu diesem Zeitpunkt 16 und wusste, dass er nach den Ferien nicht mehr auf die Pencey Prep gehen durfte, weil er in vier von fünf Fächern durchgefallen war. Die Geschichte beginnt an einem Samstag. Ein […]

Thees Uhlmann – Sophia, der Tod und ich

Inhalt Thees Uhlmann erzählt hier eine sehr skurrile Geschichte:Eigentlich macht er die Tür fast nie auf. Heute schon. Und auf Überraschung 1 folgt Überraschung 2: Geklingelt hat der Tod. Er will ihn abholen, 3 Minuten Lebenszeit bleiben ihm noch. Doch auch der Tod wird überrascht, nämlich von Sophia, der Ex-Freundin des Protagonisten, die plötzlich Sturm […]

Der Geschmack von Apfelkernen – Katharina Hagena

Inhalt Iris bekommt in „Der Geschmack von Apfelkernen“ von ihrer Großmutter Berta ein Haus vererbt. Es ist ein ganz besonderes Heim mit ganz besonderen Zimmern und einem ganz besonderen Garten. An all das erinnert sich Iris, denn sie hat mit ihrer Mutter immer die Ferien dort verbracht. Dort bei ihrer Familie, dort, wo sie ihre […]